Halt für echte N-thusiasten-Der Hyundai i30N fährt allen davon!

18.01.2018

18. Januar 2018

Hyundai i30 N fährt im Vergleichstest in auto motor und sport der Konkurrenz davon

  • Topmodell der i30-Baureihe gewinnt gegen Honda Civic Type R und Seat Leon Cupra R
  •  Renommierte Autozeitschrift lobt maximalen Fahrspaß bei voller Alltagstauglichkeit
  •  Fahrdynamik, N Grin Control System und Garantiepaket bringen wichtige Punkte

Bei den N-Thusiasten ist er schon ein echter Sieger, jetzt attestiert ihm auch auto motor und sport die Sieger-Gene: Der neue Hyundai i30 N gewinnt in der aktuellen Ausgabe Deutschlands renommiertester Autozeitschrift im Vergleichstest gegen den Honda Civic Type R und den Seat Leon Cupra R.

Obwohl die beiden Vergleichsgegner aus Japan und Spanien mit deutlich stärkeren Triebwerken antreten, fährt das erste Hochleistungsmodell von Hyundai am Ende den Sieg ein. Verantwortlich dafür sind die guten Alltagseigenschaften des i30 N. „er Testsieg bei auto motor und sport zeigt: Für maximalen Fahrspaß auf jeder Strecke, auf jedem Kilometer und in jeder Kurve braucht man nicht nur Leistung. Das Gesamtpaket muss stimmen. So wie beim neuen i30 N“, freut sich Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland.

Maximalen Fahrspaß und Gänsehaut-Feeling spüren die Tester von auto motor und sport bei jeder Fahrt, bei jedem Gasstoß. So loben sie besonders die vielen Einstellmöglichkeiten im Custom-Modus des N Grin Control Systems. Hier kann der Fahrer im i30 N (184 kW/250 PS; Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,5, außerorts 5,5, kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159) ganz nach seinen Wünschen Dämpfer, Ansprechverhalten des Motors, ESP, Lenkung und sogar das Rev Matching einzeln konfigurieren. Im i30 N Performance (202 kW/275 PS; Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,7, außerorts 5,7, kombiniert 7,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 163) können zusätzlich die Wirkung der elektronisch geregelten Differenzialsperre und die variable Klappensteuerung der Sportabgasanlage über die Drive Mode-Taste verstellt werden.

Lob heimst der i30 N zudem in Bezug auf die Fahrdynamik ein. Die präzise Lenkung sorgt für eine gute Rückmeldung und macht den Wagen auch in schnellen Kurvenfahrten sicher. Auch wenn sich das Hochleistungsmodell prinzipiell eher straff präsentiert, wirkt es ausgewogen und keinesfalls unterdämpft.

Und auch das kommt bei den Testern gut an: Wie bei allen Fahrzeugen gewährt Hyundai auch beim i30 N die einzigartige 5-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung, wenn er bei einem autorisierten Händler erworben wurde.

***

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N: innerorts 9,5, außerorts 5,5, kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159; CO2-Effizienzklasse: D.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N Performance: innerorts 9,7, außerorts 5,7, kombiniert 7,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 163; CO2-Effizienzklasse: D.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

 

<< Zurück zu den News